Mate Tee Kalebassen

Kalebassen sind traditionelle Mate Tee Becher, in denen der Yerba Mate Tee zubereitet wird. Ursprünglich wurde hierfür ein getrockneter ausgehöhlter Kürbis verwendet. Wir haben uns allerdings für Varianten aus Edelstahl und Ton entschieden. So sind unsere Kalebassen: traditionell, hygienisch und robust.
Für alle Unternehmungslustigen da draußen haben wir sogar eine Alternative mit Deckel.

Halb volle Kalebasse
1. Calabaza zur Hälfte mit Mate füllen. Für Anfänger empfehlen wir einen Mate ohne Stängel und Pulver.
Kalebasse wird geschüttelt
2. Öffnung zuhalten und kräftig schütteln. Dadurch wird verhindert, dass die Bombilla verstopft.
Bombilla in der Kalebasse platzieren
3. Schräg halten, einen Schluck Wasser hinzugeben. Nach 2 Minuten Bombilla unter den Tee schieben.
Mate wird gegossen
4. 65-70°C warmes Wasser schluckweise entlang der Bombilla eingießen – und genießen!

Die traditionellen Kalebassen

Die Kalebassen ‘Suave’ und ‘Calida’ sind unsere traditionellen Mate-Becher.

Sie werden in Argentinien hergestellt und sind somit echte Originale.
Die Kalebassen werden aus zwei Schichten rostfreiem Edelstahl mit einem Luftpolster dazwischen angefertigt. Durch das Luftpolster sind unsere
Mate-Becher thermoisoliert und halten so deinen Mate Tee lange heiß.

Die Kalebasse Suave ist die kleinere unserer beiden Metall-Becher. Durch ihre sanften Kurven, welchen sie ihren Namen zu verdanken hat, liegt die Kalebasse gut in der Hand.

Die Kalebasse Calida ist genau wie ihre Schwester ein sehr pflegeleichter Mate-Becher in traditionellem Design.

 

mate geschenkset mate becher
ton kallebasse artesana muy mate 02

Die Ton-Kalebasse

Die Kalebasse ‘La Artesana’ ist unser Mate-Becher selbst entwickeltes Modell aus Ton. Sie wird in Handarbeit in der Töpferei der VIA Blumenfisch gGmbH in Berlin hergestellt, einer Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigungen.

Durch ihre traditionelle geschwungene Form passt ‘La Artesana’ perfekt in die Hand. Ihre Oberfläche ist leicht rau, weshalb dieser Mate-Becher aus Ton schön griffig ist.

Im Inneren ist die Kalebasse in unserem Muy Mate Grün glasiert. Durch die Glasur bleiben keine Mate Blätter am Becherrand hängen. Die pflegeleichte Kalebasse lässt sich sogar in der Spülmaschine reinigen.

Am Boden des Bechers haben wir dezent das Muy Mate Logo angebracht, damit du immer weißt, wo es Nachschub gibt.

Die Kalebasse To-Go

Die Kalebasse ‘Gaucho Gordo’ ist unsere Kalebasse To-Go. Mit ihrem praktischen Deckel mit Loch für die Bombilla kannst du deinen Mate Tee überall hin mitnehmen.

Mit 350 ml Fassungsvermögen ist der Mate-Becher ‘Gaucho Gordo’ im Vergleich zu seinen kleineren Geschwistern ‘Suave’ und ‘Calida’ der größte in der Muy Mate Familie.

Bei den fünf verschiedenen Farben, in denen der Mate Becher To-Go erhältlich ist, ist für jeden Geschmack etwas dabei. Du hast die Wahl zwischen Mintgrün, Blau, Pink, Weiß oder Schwarz.

Der ‘Gaucho Gordo’ ist außerdem thermoisoliert und hält deshalb deinen Yerba Mate Tee lange heiß.

 

kalebasse mate becher gordo mintgruen 1
Mate Ornament

Das Mate Ritual

Um Mate ranken sich geheimnisvolle Rituale und Mythen.
So wird Mate traditionell aus einem ausgehöhlten Flaschenkürbis durch einen Metallstrohhalm, die Bombilla, getrunken.

Die Guaraní, die Ureinwohner Südamerikas, trinken bereits seit Jahrhunderten den Aufguss und gaben ihm aufgrund seiner belebenden Wirkung den Namen “Trank der Götter”.

Bei einem Mate Ritual bereitet der Gastgeber die Mate in der Kalebasse vor und trinkt den ersten Aufguss selbst. Danach wird der Mate erneut aufgegossen und nach rechts weitergegeben. So wird der Reihe nach ausgetrunken und anschließend wieder aufgegossen. Ein sehr geselliges Ritual.

 

sudamerika tradition gross muy mate yerba mate online kaufen
Mate Ornament

Yerba Mate FAQ | Antworten auf oft gestellte Fragen zu Kalebassen

Was braucht man, um Mate traditionell zu trinken?

Um Mate traditionell zuzubereiten benötigt man eine Kalebasse welche traditionell aus einem ausgehöhlten und anschließend getrocknetem Kürbis hergestellt wird. Außerdem benötigt man eine Bombilla. Eine Bombilla ist ein Strohhalm aus Metall mit einem kleinen Sieb am unteren Ende. So werden beim trinkendes Mate Tees keine Blätter mitgetrunken. Heute gibt es Bombillas und Kalebassen in verschiedenen Formen und Materialien. Die meisten Bombillas sind allerdings aus Edelstahl. Außer einem Mate Becher und einem Mate Strohhalm benötigt man nur noch Mate Tee und 80°C heißes Wasser.
Sieh dir für eine ausführliche Anleitung unser Video zur traditionellen Zubereitung an.

Wie unterschieden sich Suave und Calida ?
Die Kalebassen „Suave” und „Calida“ sind zwei Varianten von klassischen Formen einer Mate Kalebasse. Beide Kalebassen sind aus Edelstahl, um die Reinigung und die Beständigkeit zu erhöhen. Beide sind Kalebassen, die ein Leben lang halten sollen.
Die Calida ist die klassische Form einer Mate Kalebasse. Sie passt gut in die Hand und verträgt kleine und große Bombillas.

Die Kalebasse Suave ist dafür kleiner und sitzt sehr angenehm in der Hand. Sie eignet sich nur für normale oder kleine Bombillas und erinnert durch die bauchige Form an eine arabische Teetasse.

Welche Kalebasse eignet sich am besten für Anfänger?
Es gibt nicht die eine Kalebasse für Anfänger. Es gibt allerdings Kalebassen die pflegeleichter sind, um die Mate Erfahrung so leicht wie möglich zu machen. Unsere Kalebassen aus Edelstahl sind leicht zu reinigen und strapazierfähig. Klassische Kalebassen aus ausgehöhlten Kürbissen zerbrechen leicht und können sogar anfangen zu schimmeln.

Wer ohne viel Schnickschnack Mate trinken will für den ist die Kaebasse „Gaucho Gordo“ perfekt. Wenn man seine Mate eher klassisch trinken will, ist die Kalebasse „Calida” die beste Option.

Hält die Kalebasse den Mate Tee heiß?
Unsere traditionellen Mate Becher werden alle aus Edelstahl hergestellt. Die Kalebassen bestehen aus zwei Schichten Edelstahl die durch ein Luftpolster voneinander getrennt sind. Hierdurch sind unsere Kalebassen thermoisoliert.
Wie oft kann man Mate Tee aufgießen?
Mate Tee kann mehr als nur einmal aufgegossen werden. Normalerweise wird der Mate Tee so lange wieder aufgegossen, bis der Mate seinen Geschmack verloren hat, dies nennt man dann „Mate lavado“. In der Regel kann Mate Tee jedoch bis zu 10 Mal aufgegossen werden.
Ein anderes Merkmal wie man erkennt das sein Mate nun „lavado“ ist, sind die kleinen Blasen die beim Aufgießen aufsteigen. Wenn beim erneuten Aufgießen keine Bläschen mehr nach oben steigen ist der Mate Geschmack meist verbraucht.

Mucho Más Mate

Unsere Newsletter!

In unserem Newsletter bekommst du Informationen zu Mate und unseren neuen Produkten, tolle Angebote und vielleicht auch mal eine kleine Aufmerksamkeit zum Geburtstag – ¡Felicidades! – Hier kannst du dich in 30 Sekunden anmelden!