Traditionelle Mate-Trinkhalme aus Metall

Die Bombilla ist ein Strohhalm aus Metall, an dessen einem Ende sich ein Mundstück und am anderen Ende ein Sieb befindet. Sie ist unerlässlich für die korrekte Mate-Tee-Zubereitung, wenn man sich für die Zubereitung in der Kalebasse entscheidet.

Da Yerba Mate nicht abgeseiht wird, wie z.B. Grüntee, sondern im Aufguss verbleibt, ist die Siebfunktion wichtig, um nur die Flüssigkeit aus der Kalebasse heraustrinken zu können. Es gibt Bombillas in unzähligen Formen: länger oder kürzer, dicker oder dünner, von den verschiedensten Siebarten ganz zu schweigen: Dies können Löcher, Schlitze, Spiralfeder oder diverse Kombinationen davon sein. Wir haben uns für die vorliegenden Varianten aus Edelstahl entschieden, weil damit unterschiedliche Bedürfnisse befriedigt werden können.

Die Bombilla „Pico Loro“, der Papageienschnabel, hat einen eher großen Durchmesser. Man zieht also eine verhältnismäßig große Menge Mate Tee hindurch.

Die Bombilla „Resorte“ hat im Siebteil über den Schlitzen liegend eine zusätzliche Spiralfeder. Damit können nur sehr kleine Schwebeteilchen durchdringen. Zur leichteren Reinigung lässt sich die Spiralfeder aufklappen.

Die Bombilla „Rosca“ hat kleine Messing-Details, die sich für eine leichtere Reinigung abschrauben lassen. Die angenehme Länge und Breite ermöglichen ein ausgeglichenes Trinkerlebnis.

Alle drei eignen sich sowohl für die traditionelle Mate Tee Zubereitung als auch für eine mildere Variante mit weniger Mate.

  • Formschönes Design
  • Widerstandfähiges Edelstahl
  • Aktuell in zwei Ausführungen erhältlich

Die passende Calabaza, das traditionelle Trinkgefäß, gibt es übrigens hier.

Ihr habt Fragen zu unseren Produkten oder zu Yerba Mate? In unserer FAQ findet ihr Antworten.